Aus alt mach neu
Menschen  verbringen heutzutage bis zu 90% in Innenräumen. Das ist im Vergleich zu früher sehr viel; nur wenige beschäftigen sich mit der doch wichtigen Frage, mit was wir uns in dieser Zeit umgeben?
 
Man achtet auf gute Ernährung und Fitness,
aber was ist mit den Baustoffen in den Räumen, in denen wir uns fast immer aufhalten?
 
Um die Leute mehr und mehr für dieses wichtige Thema zu sensibilisieren
und in einer Art und Weise auch Aufklärung zu betreiben, haben wir uns zum Ziel gemacht,
diese meist einfachen und naturbewussten Grundlagen für das gesunde Bauen und Renovieren von Räumen und Gebäuden den Menschen nahe zu bringen – und dies am besten schon von klein auf.
 
An der Montessori-Schule in Wertingen arbeiten wir mit den Schülern der 7. und 8. Klassen in Projekten, die sich zum Thema gemacht haben, was es heißt, gesunde und hochwertige Baustoffe zu erkennen und zu verarbeiten.
An dem Gesamtprogramm „Erdkinderplan“ führen wir unsere Sparte im Renovieren mit baubiologischen Materialien an.
Renoviert wird ein altes, kleines Häuschen in Wertingen, der sogenannte Mühlwinkel.
Alle Arbeiten werden ohne Strom und durch reine Hand-arbeit ausgeführt.
 
Mit den Kindern erneuern wir den Innen- und Außenputz. Alte, schadhafte Putze werden abgeschlagen, neuer Putz mit der Kelle aufgezogen, Türblätter und Türstöcke, Holzfenster abgeschliffen und neu lackiert / lasiert, die Fassade neu gestrichen.
Am praktischen Arbeiten unter unserer Aufsicht und Leitung können die Kinder erfahren, wie der Umgang mit altbewährten Materialien und Techniken völlig im Einklang mit der Natur kinderleicht zu bewerkstelligen sind.
 
Die Schüler können das Hand-werk des Malers be-greifen und erfahren,
wie aus einem alten heruntergekommenen Zimmer ein schöner Raum mit frischem Kalkputz entsteht. Wir erläutern z. B. dessen Vorteile, wo der Kalk herkommt, wie aus dem gewonnen Kalkstein ein Putz wird, um so der Jugend von heute zu zeigen, wie ressourcenschonend und nachhaltig gebaut bzw. renoviert werden kann.      
Aus alt mach neu – mit Naturprodukten, wie sie schon unsere Vorfahren vor hunderte von Jahren verwendet und verarbeitet haben und die Bauwerke heute noch bestehen.