Empfehlungen

Es ist in der heutigen Zeit nicht einfach bei Bauprodukten den Überblick zu behalten.
Die Auswahl an Produkten ist enorm...
 
Um dennoch die richtigen Produkte zu finden, haben wir ein paar Eckpunkte,
die eine genaue Auswahl entscheidend machen, zusammengefasst.
 
 
  1. Informieren Sie sich über Ihr Produkt, welches Sie kaufen, beziehungsweise verwenden wollen über Inhaltstoffe und die Zusammensetzungen.
  2. Vordern Sie immer eine Volldeklaration an. Vergleichbar ist diese mit den Inhaltstoffen bei Lebensmitteln.
    Bekommen Sie aus „Betriebsgeheimnis-Gründen“ keine, können Sie davon ausgehen, dass dieses Produkt nicht zu empfehlen ist.
    Oder warum sollte man sonst Geheimnisse haben?
  3. Lassen Sie sich nicht von Labels oder irreführenden Aufschriften verführen; bleiben Sie neutral und hinterfragen Sie.
  4. Beachten Sie die Regionalität der einzelnen Produkte und Werkstoffe.
  5. Um tiefer in die Materie einzusteigen, informieren sie sich über die verwendeten Rohstoffe der Produkte und fragen bei Herstellern nach, wo diese gefördert und wie diese weiterverarbeitet werden.
  6. Vergleichen und beachten sie die Ököbilanz einzelner Baustoffe.
    Das bedeutet, wie viel Energie wird für die Herstellung, die Verarbeitung, Renovierung, Fracht und Entsorgung aufgewandt.
  7. Lassen Sie sich nicht blenden. Betrachten Sie alles mit Ihrem gesunden Menschenverstand und hören sie auf Ihr Gefühl.
  8. Bio ist nicht gleich Bio. Das gilt natürlich auch für Naturbaustoffe. Kaufen und informieren Sie sich daher in Fachgeschäften für Naturbaustoffe.
    Diese haben viel Erfahrung und können auch an entsprechende Handwerker vermitteln.
Wir stehen Ihnen bei Fragen gerne zur Seite und kommen auch gerne bei geplanten Bauvorhaben bei Ihnen vorbei, um Sie baubiologisch zu beraten.